7,1 Millionen Teilnehmer bei Referendum gegen Maduro in Venezuela

Mehr als 7,1 Millionen Venezolaner haben sich nach Angaben der Opposition am Wochenende an der symbolischen Volksabstimmung über die umstrittene Verfassungsreform von Präsident Nicolas Maduro beteiligt. Das teilten die Organisatoren des Votums nach Auszählung von 95 Prozent der Stimmzettel mit. Rund 6,5 Millionen Menschen stimmten demnach in Venezuela ab, mehr als 690.000 Venezolaner im Ausland. […]

Weiterlesen

Preise seit Jahresbeginn um 130 Prozent gestiegen

In Venezuela sind die Preise in den ersten fünf Monaten des Jahres nach Oppositionsangaben um fast 130 Prozent gestiegen. Allein im Mai habe die Teuerungsrate bei mehr als 18 Prozent gelegen. Die Regierung von Präsident Maduro hat seit mehr als einem Jahr keine offizielle Statistik zur Inflation vorgelegt. Die Menschen in Venezuela leiden unter einer […]

Weiterlesen

Richter bei Straßenblockade erschossen

Bei Protesten in Venezuela ist ein Richter erschossen worden. Nach Angaben der Tageszeitung „El Nacional“ hatten Unbekannte das Feuer auf ihn eröffnet, als er eine Straßenblockade umgehen wollte. Der Richter hatte in einem Gerichtsurteil zuvor die Haftstrafe gegen Oppositionsführer Moncada bestätigt. In Venezuela gibt es seit Monaten Unruhen wegen der schlechten Wirtschaftslage. Bei gewaltsamen Protesten […]

Weiterlesen

Wieder Tote bei Demonstrationen in Venezuela

Bei neuen Protesten im krisengeschüttelten Venezuela sind mindestens zwei weitere Menschen getötet worden. Damit sind dem blutigen Machtkampf, der seit April andauert, bisher mindestens 24 Menschen zum Opfer gefallen. Mindestens zwölf Menschen starben bei Demonstrationen, weitere zwölf bei Unruhen und Plünderungen. Mit den täglichen Protestzügen will die Opposition Neuwahlen durchsetzen. Hunderttausende Menschen sind erneut auf die […]

Weiterlesen

Einsatzgruppe gegen Putschisten und Terroristen in Venezuela

In Venezuela schreitet die Militarisierung und Bespitzelung der Bevölkerung weiter voran. Präsident Maduro gab die Einrichtung eines Sonderkommandos gegen Putschisten und Terroristen bekannt, die seiner Meinung nach einen Staatsstreich planen. Leiter des „Comando Nacional Antigolpe“ wird Tareck Zaidan El Aissami Maddah, vor wenigen Tagen neu ernannter Vizepräsident. Das neue Kommando wird sich 24 Stunden am Tag […]

Weiterlesen

Venezuela gibt neue Geldscheine heraus

Die Zentralbank von Venezuela hat angekündigt, neue Geldscheine in Umlauf zu bringen. Die Banknoten mit einem Wert von 500, 1.000, 2.000, 5.000, 10.000 und 20.000 und Bolívares (Bs.) werden ab dem 15. Dezember zirkulieren. Zudem gibt die Zentralbank neu Münzen im Wert von 10, 50 und 100 Bs. heraus. Wie die Zentralbank in einem Communiqué […]

Weiterlesen

Venezuela will öffentliche Sicherheit im Unasur-Raum überwachen

Venezuela hat vorgeschlagen, ein Gremium der Regionalorganisation Union südamerikanischer Nationen (Unasur) zu schaffen, um die Lage der Sicherheit zu überwachen. Ein solcher Rat für Sicherheit der Bürger und Justiz zur Koordinierung gegen organisierte transnationale Kriminalität könne eine einheitliche Sicherheitspolitik entwickeln helfen, hieß es aus Caracas. Man brauche Kriterien, die es erlauben, allgemein gültige Indikatoren für […]

Weiterlesen

Humanitäre Notlage Venezuela

In Venezuela gibt es seit über einem Jahr keine ausreichende Versorgung mit Medikamenten. Am 22. April 2016 hatte die venezolanische Nationalversammlung die Regierungen von Mexiko, Brasilien, Uruguay und Chile um Hilfe bei der Bewältigung der dramatischen Situation gebeten. Nur fünf Tage später startete das Rote Kreuz von Chile eine Medikamenten-Kampagne mit dem Ziel der Unterstützung […]

Weiterlesen