Mindestens 25 Verletzte bei Protest in Simbabwe

Bei einer Demonstration in der Hauptstadt von Simbabwe sind der Opposition zufolge mindestens 25 Demonstranten verletzt worden. Zudem seien Dutzende Menschen festgenommen worden. Hunderte Menschen protestierten gegen eine Entscheidung der Wahlbehörde von dieser Woche, im Ausland lebende Staatsbürger und Simbabwesen ohne Wohnsitznachweis von der Präsidentschaftswahl 2018 auszuschließen. http://www.africanews.com/2017/07/12/zimbabwe-police-disperse-electoral-reform-protest-with-tear-gas/

Weiterlesen