Saudi-arabische Küstenwache tötet iranischen Fischer

Saudi-Arabiens Küstenwache hat einen iranischen Fischer getötet, dessen Boot in die Gewässer des Königreichs eingedrungen sein soll. Zwei Fischerboote seien im Persischen Golf vom Kurs abgekommen und laut der saudi-arabischen Küstenwache in die Hoheitsgewässer Riads gefahren. Doch selbst in diesem Fall wäre die Küstenwache „nicht befugt gewesen, das Feuer zu eröffnen“, teilte das Innenministerium in […]

Weiterlesen

Amnesty International prangert Hinrichtung in China an

Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International hat ihren Jahresbericht vorgestellt. Demnach wurden im vergangenen Jahr mehr Todesurteile gesprochen – die Zahl stieg im Vergleich zu 2015 um mehr als die Hälfte auf 3117 Fälle an. Die meisten Hinrichtungen wurden 2016 in China, dem Iran, Saudi-Arabien, dem Irak und Pakistan vollstreckt. Das sind zusammengerechnet fast 90% aller Exekutionen […]

Weiterlesen

150 Menschen in Saudi-Arabien an Lebensmittelvergiftung erkrankt

Mindestens 150 Menschen haben sich nach einem Restaurantbesuch in Saudi-Arabien eine Lebensmittelvergiftung zugezogen. Demnach hatten alle Erkrankten zuvor in einem Restaurant der Ortschaft Turabah im Südwesten des Königreichs die arabische Fleischspezialität Schawarma gegessen. Der Gouverneur der Provinz Mekka, in der Turabah liegt, ordnete Ermittlungen zu den Hintergründen des Vorfalls an. Er forderte harte Strafen für die […]

Weiterlesen