Misstrauensvotum gegen Regierung in Polen gescheitert

Die Opposition in Polen ist mit einem Misstrauensantrag gegen die Regierung von Ministerpräsidentin Szydlo gescheitert. Dabei ging es um die Weigerung der Regierung, die Wiederwahl von EU-Ratspräsident Tusk zu unterstützen. Für den Antrag der Opposition stimmten lediglich 174 Abgeordnete, 238 waren dagegen.http://www.thenews.pl/1/2/Artykul/301713,Polish-govt-survives-noconfidence-motion

Weiterlesen

Polens Regierung dementiert Rückzug aus Eurokorps

Polens Regierung hat Berichte dementiert, laut denen sie ihre Soldaten aus dem Eurokorps abziehen will. Ein Sprecher des Eurokorps-Hauptquartiers hatte erklärt, die 120 polnischen Soldaten sollten die Eingreiftruppe in den kommenden Jahren verlassen. Ein polnischer Radiosender führte als Gründe hohe Kosten und einen zu geringen militärischen Nutzen an. Polens Verteidigungsminister Macierewicz und der Regierungssprecher teilten […]

Weiterlesen