Saudi-arabische Küstenwache tötet iranischen Fischer

Saudi-Arabiens Küstenwache hat einen iranischen Fischer getötet, dessen Boot in die Gewässer des Königreichs eingedrungen sein soll. Zwei Fischerboote seien im Persischen Golf vom Kurs abgekommen und laut der saudi-arabischen Küstenwache in die Hoheitsgewässer Riads gefahren. Doch selbst in diesem Fall wäre die Küstenwache „nicht befugt gewesen, das Feuer zu eröffnen“, teilte das Innenministerium in […]

Weiterlesen

Amnesty International prangert Hinrichtung in China an

Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International hat ihren Jahresbericht vorgestellt. Demnach wurden im vergangenen Jahr mehr Todesurteile gesprochen – die Zahl stieg im Vergleich zu 2015 um mehr als die Hälfte auf 3117 Fälle an. Die meisten Hinrichtungen wurden 2016 in China, dem Iran, Saudi-Arabien, dem Irak und Pakistan vollstreckt. Das sind zusammengerechnet fast 90% aller Exekutionen […]

Weiterlesen

Konservativer Geistlicher kandidiert als Präsident im Iran

Im Iran hat der konservative Geistliche Ebrahim Raisi seine Kandidatur für das Präsidentenamt bekanntgegeben. Bei der Wahl im Mai wolle er gegen Amtsinhaber Ruhani antreten. Er versprach eine Regierung, die Diskriminierung, Korruption und Armut bekämpfen werde. Derzeit leide das Land an Führungsfehlern. Raisi gilt als enger Vertrauter des Obersten Geistlichen Führers Ajatollah Chamenei. http://www.reuters.com/article/us-iran-elections-raisi-idUSKBN17B0DZ

Weiterlesen

EU will an Atom-Deal mit Iran festhalten

Die Europäische Union hat alle am Atomabkommen mit dem Iran beteiligten Regierungen aufgefordert, an der Vereinbarung festzuhalten. Die Einhaltung der Verpflichtungen „durch alle Seiten“ sei „eine notwendige Voraussetzung, um weiter Vertrauen aufzubauen und eine fortgesetzte, stetige und schrittweise Verbesserung“ der Beziehungen mit Teheran zu erreichen, erklärten die EU-Außenminister in Brüssel. Der künftige US-Präsident Donald Trump […]

Weiterlesen