UN kürzen Etat für Friedensmissionen

Die UNO-Vollversammlung beschloss Ausgaben von 7,3 Milliarden Dollar für die Blauhelmeinsätze bis Ende Juni 2018. Das sind gut sieben Prozent weniger als bisher. Vor allem die USA hatten als größter Beitragszahler auf Kürzungen bestanden, während EU-Länder weniger drastische Einschnitte durchsetzen wollten. Von den Streichungen am schwersten betroffen sind die Einsätze in Haiti sowie in der Demokratischen […]

Weiterlesen