Explosion im Atomkraftwerk Flamanville

Im Atomkraftwerk Flamanville ist es zu einer Explosion im nicht-nuklearen Teil gekommen. Diese habe sich im Maschinenraum ereignet. Es gab fünf Verletzte. Der Betreiber des Atomkraftwerks, Électricité de France, erklärte, der Explosion sei ein Feuer vorausgegangen. Die lokalen Behörden sagten, es handle sich um einen bedeutenden technischen Zwischenfall, allerdings bestehe kein nukleares Risiko.

Weiterlesen