Umstrittene Arbeitsreform in Brasilien verabschiedet

Trotz heftiger Widerstände und Debatten hat der brasilianische Senat einen Gesetzestext zur umstrittenen Arbeitsreform mit einer Mehrheit von 50 zu 26 Stimmen verabschiedet. Die Abstimmung wurde von stundenlangen Protesten zahlreicher Oppositionspolitiker begleitet, welche die Arbeitsreform als einen „schonungslosen Angriff auf die Arbeiterrechte“ kritisieren. Damit die Änderungen in Kraft treten, muss noch der De-facto-Präsident Michel Temer unterzeichnen. […]

Weiterlesen